Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Aktuelle Seminare

Seminare
06/2024 am 15. April 2024

Daten im Krankenhaus - Von der Akte zur KI

Termin:

Montag, 15. April 2024, 09:00 bis ca. 14:00 Uhr

Das Thema künstliche Intelligenz ist kaum mehr auszublenden, Chat-GPT und Systeme zur künstlichen Erzeugung von Bildern haben dafür gesorgt, dass jeder dazu eine Meinung entwickeln muss. Notwendig ist aber eine sehr spezifische Betrachtung und Einordnung. Am Ende ist neben der Fragen nach Kosten und Nutzen auch zu klären, ob die notwendigen Voraussetzungen überhaupt gegeben sind.

Grundlage für die meisten KI-Anwendungen sind Daten und damit rückt die Frage in den Vordergrund, welche Daten wann genutzt werden können. In den meisten Krankenhäusern gibt es aktuell keine explizite „Daten-Strategie“ und die Anbieter von IT-Systemen im Krankenhaus machen es zum Teil schwierig oder teuer, an die eigenen Daten zu gelangen. Die Gesetzgebung hat dieses Thema zwar adressiert, aber bis die Interoperabilitätsvorgaben sinnvoll von allen Anbietern umgesetzt sind, wird noch einige Zeit vergehen. Eine neue Datenquelle, nicht nur für KI sondern auch für die Anamnese, soll die elektronische Patientenakte der Telematik-Infrastruktur werden. Aber wie ist diese sinnvoll in die Arbeitsprozesse und die bestehenden Datenhaltungen einzubinden?

Das Seminar nimmt die grundlegenden Fragen rund um die Daten auf, erläutert die Grundlagen für KI, deren möglichen Nutzen im Krankenhaus, die Grundprinzipien der Telematik-Infrastruktur und die neusten gesetzlichen Anpassungen an der EPA (Stichwort Opt-Out) und Bausteine für die Datenhoheit im Krankenhaus.

Nach dem Seminar können Sie KI-Projekte einschätzen, haben einen Überblick welche Rolle Daten für die strategische Entwicklung von Krankenhäusern spielen, kennen die wesentlichen Typen von Aktensystemen im Krankenhaus und haben eine Vorstellung vom Zusammenspiel zwischen Ihren Anwendungen und Systemen und der Telematik-Infrastruktur.

Inhalt

  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz
    • Typen von KI-Anwendungen
    • Möglichkeiten und Gefahren
    • Einsatzfelder im Krankenhaus
  • Telematik-Infrastruktur
    • Grundprinzipien
    • KIM, TIM, Verzeichnisdienst
    • Zukunftsoptionen
  • Aktensysteme im Krankenhaus
    • Interne Akten
    • EFA
    • EPA der TI
  • Daten-Strategie
    • Interoperabilität
    • KIS, Archiv und mehr

Referent:

  • Jan Neuhaus
    bis 2020 Geschäftsführer für IT, Datenaustausch und eHealth bei der DKG, jetzt selbständiger Berater für Digitalisierung und Transformation im Gesundheitswesen. In früheren Positionen war er in der angewandten Forschung, bei KIS-Herstellern und in der Klinik-IT beruflich aktiv.

Zielgruppe:

Krankenhausbeschäftigte aus IT, Rechtsabteilung, Geschäftsführung und andere interessierte Mitarbeitende, die mit der strategischen Planung oder der Digitalisierung befasst sind. Wichtig: Es werden keine IT-Kenntnisse vorausgesetzt!

Ort:

Mercure Hotel Saarbrücken Süd
Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

Teilnahmegebühr:

360,00 Euro (inkl. MwSt)

(inkl. Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsunterlagen als PDF-Datei)

  • bei Anmeldung von 4 Teilnehmern (je Krankenhaus) 10 % Rabatt

Anmeldung:

bis spätestens 02.04.2024

online über www.kbsg-seminare.de

« zurück
Anmeldung
2024-04-15 09:00:00
2024-05-19 22:33:09