Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Aktuelle Seminare

Seminare
12/2024 am 03. Juli 2024

ONLINE Seminar - Aufbau eines Systems zum Monitoring der PPP-RL

Termin:

Mittwoch, 3. Juli 2024, 09:00 bis ca. 12:30 Uhr

Die PPP-RL trat zum 1. Januar 2020 in Kraft. Seither wurden in den Controllingbereichen viele Ressourcen in die Strukturen zur Nachweisführung gesteckt. Obwohl die sanktionsbewährte Einhaltung der Mindestvorgaben bereits mehrfach verschoben wurde, ist die Richtlinie selbst nahezu unverändert in Kraft geblieben. Die Krankenhäuser sollten zeitnah damit beginnen Strukturen zu schaffen, die nicht nur eine zuverlässige und MD-sichere Nachweisführung ermöglichen, sondern auch einen Blick in die nähere Zukunft ermöglichen – ein Monitoring System wird dringend benötigt.

Das Webinar zeigt anhand eines konkreten Praxisbeispiels welche Anforderungen an ein solches System gestellt werden, welchen Problemen es zu begegnen gilt und wie ein Monitoring System Schritt für Schritt aufgebaut und umgesetzt werden kann. Dazu gehören auch empfängerorientierte Aufbereitungen und adressatengerechte Kommunikation. Das Pflegecontrolling bekommt eine Schlüsselrolle im Krankenhaus und muss durch die weiter zunehmende Transparenz nach außen und innen gut aufgestellt sein und in enger Kooperation mit anderen Abteilungen im Krankenhaus zusammenarbeiten. Wie kann das gelingen? Neben dem Aufzeigen von Best Practices bietet sich Gelegenheit für Fragen und den Austausch untereinander. Ein aktives Beteiligen der Teilnehmer ist ausdrücklich gewünscht.

Den Teilnehmenden wird anhand einer bestehenden Lösung in MS Excel vermittelt, wie sie eigenständig ein Monitoring-System aufbauen können. Im ersten Termin erfolgt die Wissensvermittlung. Der zweite Termin dient der Vertiefung. Die Teilnehmenden sollen bis dahin eigenständige erste Überlegungen angestellt haben

Termin:

Teil 1: Mittwoch, 03.07.2024, 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Teil 2: Mittwoch, 31.07.2024, 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Die Anmeldung gilt für beide Termine.

Inhalt

  • Anforderungen an ein Monitoring System
  • Umsetzungspfad (u. a. Datengrundlage, Aufbereitungsschritte)
  • Validierungsmöglichkeiten
  • Empfängerorientierte Aufbereitung und Kommunikation

Es wird kein Tool zur Anwendung in der eigenen Einrichtung vorgestellt. Es handelt sich um die Wissensvermittlung zum eigenständigen Aufbau eines Systems.

Referent:

  • Stefan Günther
    Leiter Controlling der Medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz
    Moderator einer bundesweiten Arbeitsgruppe zur PPP-RL im Verband der Krankenhausdirektoren Deutschland
    Berater für Psych-Krankenhäuser
    Herausgeber von f&w Psych

Zielgruppe:

Alle, die sich mit der Erfüllung und Nachweisführung zur PPP-RL befassen und die Steuerung der Einhaltung der Mindestvorgaben verantworten.

Ort:

Als ONLINE-Seminar mit ZOOM.

Die Zugangsdaten gehen Ihnen rechtzeitig vor dem Seminar zu.

 

Anmeldung:

bis spätestens 03.06.2024

 

Teilnahmegebühr:

360,00 Euro (inkl. MwSt)
(inkl. Tagungsunterlagen als PDF-Datei)

  • bei Anmeldung von 4 Teilnehmern 10 % Rabatt

.

2024-07-03 09:00:00
2024-06-20 22:56:11