Seminar-Archiv | KBSG - Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Seminar-Archiv

Seminare
12/2015 am 23. November 2015

Seminar „Abrechnung stationärer Krankenhausleistungen: Kostensicherung in schwierigen Fällen (Asylbewerberleistungsgesetz)“

Termin:

Montag, 23. November 2015, 09:00 bis ca. 16:00 Uhr

Anmeldefrist:

bis spätestens 13.11.2015

Ort:

Mercure Hotel Saarbrücken Süd, Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

Programm:

  • Medizinische Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
    • Die Entscheidungen des BVerfG v. 18.07.2012, 1 BvL 10/10, 1 BvL 2/12 und des BSG v. 30.10.2013, B 7 AY 2/12 R
    • Leistungsberechtigte
    • Leistungsinhalte (§§ 4, 6 AsylbLG)
    • Nothelferanspruch gem. § 6a AsylbLG
    • Zuständigkeitsregelungen
  • Medizinische Versorgung nach dem SGB XII
  • Nichtversicherte (deutsche) Patienten
    • Pflichtversicherung nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V
    • Versicherungspflicht nach § 193 Abs. 3 VVG
  • EU-Bürger ohne europäische Versichertenkarte (z.B. Rumänen, Bulgaren

Zielgruppe:

  • Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen
  • Geschäftsleitung,
  • ärztlicher Dienst,
  • Mitarbeiter Patientenabrechnung/-aufnahme

Referentin:

  • Rechtsanwältin Astrid Schulte
    Fachanwältin für Arbeitsrecht, Wirtschaftsmediatorin,
    Kanzlei H.-U. Neumann und Partner GbR, Duisburg

Teilnahmegebühr

  • 330,00 Euro (inkl. MwSt)
    (inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränken, Mittagspause)     
    • bei Anmeldung von 2 Teilnehmern 10 % Rabatt
    • bei Anmeldung von 3 bis 5 Teilnehmern 15 % Rabatt
    • bei Anmeldung von mehr als 5 Teilnehmern 20 % Rabatt

Die Mindesteilnehmerzahl für das Seminar beträgt 15 Personen. Sofern diese Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, das Seminar kurzfristig abzusagen.

« zurück PDF
Anmeldung
2015-11-23 09:00:00
2018-08-16 14:41:13