Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Seminar-Archiv

Seminare
07/2013 am 12. Juni 2013

Aktuelles für die Patientenverwaltung: Patientenrechtegesetz, AVB, Behandlungsverträge und Wahlleistungsvereinbarung

Termin:

Mittwoch, 12. Juni 2013, 11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Anmeldefrist:

bis spätestens 24.05.2013

Ort:

Mercure Hotel Saarbrücken Süd, Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

Programm:

  • Rechtssichere Patientenaufnahme
    • Rechtliche Stellung der Patienten (GKV, PKV,PKV-Basistarif, Sozialhilfe, Asyl etc.)
    • Behandlungsvertrag bei GKV-Patienten und bei PKV-Patienten
    • Totaler, gespaltener Krankenhausbehandlungsvertrag/ mit Arztzusatzvertrag
    • Stellvertretung
    • Aufklärungspflichten
    • Wahlleistungsvereinbarung
    • Unterrichtungspflichten bei wahlärztlichen Leistungen
    • Stellvertretung bei wahlärztlichen Leistungen
    • Persönliche Leistungserbringung
    • Medizinische Wahlleistungen
    • Hinweise auf Datenverarbeitung
    • Hinweispflicht im Zusammenhang mit selbstverschuldeten Krankheiten (z.B. Piercings)
    • Datenübermittlungen im Rahmen der Behandlung
    • Allgemeine Vertragsbedingungen Patientenrechtegesetz
  • Kodifizierung des Behandlungsvertrages
    • Informationspflichten des Behandelnden, insbesondere wirtschaftliche Informationspflicht
    • Aufklärungspflichten, insbesondere Form und Person des Aufklärenden
    • Aushändigung von Abschriften• Dokumentation der Behandlung und Führen der Patientenakte
    • Einsichtnahmerechte in die Patientenakte
    • Beweislast bei Haftung für Behandlungs- und Aufklärungsfehler, Fallgruppen
    • Haftpflichtversicherungspflicht von Ärzten/mögliches Ruhen der Approbation
    • Regelungen zur Verbesserung der Qualitätssicherung
    • Bewertung des Patientenrechtegesetzes

Zielgruppe:

  • mit der Abrechnung aMitarbeiter der Bereiche Patientenverwaltung, Leistungsabrechnung und Medizin-Controlling

Referenten:

  • Rechtsanwalt Andreas Wagener, stv. Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft
  • Ass. jur. Ingo Schliephorst, Referent Rechtsabteilung, Deutsche Krankenhausgesellschaft

Teilnahmegebühr

  • 330,00 Euro (inkl. MwSt)
    (inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränken, Mittagspause)     
    • bei Anmeldung von 2 Teilnehmern 10 % Rabatt
    • bei Anmeldung von 3 bis 5 Teilnehmern 15 % Rabatt
    • bei Anmeldung von mehr als 5 Teilnehmern 20 % Rabatt
« zurück PDF
Anmeldung
2013-06-12 11:00:00
2018-05-21 13:04:52