Seminar-Archiv | KBSG - Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Seminar-Archiv

Seminare
09/2017 am 07. Juli 2017

Empfehlungen zur Erstellung des strukturierten Qualitätsberichts nach § 136 SGB V

Termin:

Freitag, 7. Juli 2017, 10:00 bis ca. 14:00 Uhr

Inhalt:

  • Einführung in die gesetzlichen und normativen Grundlagen des strukturierten Qualitätsberichtes der Krankenhäuser nach § 136b Abs. 1 S. 1 Nr. 3 SGB V
  • Änderungsinhalte im Rahmen des KHSG (§ 136 b Abs. 6 SGB V)
  • Anforderungen an die Anmeldung, Übermittlung und Veröffentlichung
  • Veränderungen des Berichtsumfangs im Vergleich zum Vorjahr
  • Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser in maschinenverwertbarer Form (ANB)
  • Ausblick zur Weiterentwicklung des Qualitätsberichtes
  • Erstellung des strukturierten Qualitätsberichts mit dem Tool EsayQB
    • Einstieg zum onlinebasierten Tool (Zugangseinrichtung, Schnittstellen, Datenupload)
    • Überblick und Systematik des Tools
    • Präsentation des Tools für ein Musterkrankenhaus

Referenten:

  • Rene Schubert
    Geschäftsführer, DKTIG Deutsche Krankenhaus TrustCenter und Informationsverarbeitung GmbH
  • Ronny Gründig
    Referent, DKTIG Deutsche Krankenhaus TrustCenter und Informationsverarbeitung GmbH

Zielgruppe:

  • Krankenhausleitung
  • Projektverantwortliche für den Qualitätsbericht
    • Qualitätsmanager
    • Medizin-Controller
    • interessierte Mitarbeiter

Ort:

Mercure Hotel Saarbrücken Süd
Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

Anmeldung:

bis spätestens 23.06.2017

online über www.kbsg-seminare.de oder mit dem beigefügten Anmeldeformular

Teilnahmegebühr:

245,00 Euro (inkl. MwSt)

(inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke, Pausen)

  • bei Anmeldung von 2 Teilnehmern 10 % Rabatt
  • bei Anmeldung von 3 bis 5 Teilnehmern 15 % Rabatt
  • bei Anmeldung von mehr als 5 Teilnehmern 20 % Rabatt

Die Mindesteilnehmerzahl für das Seminar beträgt 15 Personen. Sofern diese Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, das Seminar kurzfristig abzusagen.

« zurück PDF
Anmeldung
2017-07-07 10:00:00
2018-08-18 14:09:50