Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/55 2 44
mail [at] kbsg-seminare.de



Navigation


Navigation 2. Ebene


Navigation 3. Ebene


Krankenhäuser und Reha- Einrichtungen

i
Krankenhaus Beratungs- und Seminargesellschaft
Talstraße 30
66119 Saarbrücken

Tel.: 0681/9 26 11-0
Fax: 0681/9 26 11-99
mail [at] kbsg-seminare.de

Inhalt

Seminar-Archiv

Seminare
06/2015 am 10. Juni 2015

Seminar für Gefahrstoffbeauftragte

Termin:

Mittwoch, 10. Juni 2015, 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

Anmeldefrist:

bis spätestens 27.05.2015

Ort:

Mercure Hotel Saarbrücken Süd, Zinzinger Straße 9, 66117 Saarbrücken

Programm:

  • Grundlagen des Gefahrstoffrechts:
    Chemikaliengesetz (ChemG),
    Gefahrstoffverordnung (GefStoffV),
    Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)
  • Wie gefährlich ist ein Stoff?
  • Grundlagen des Gefahrstoffmanagements
  • Ermittlungspflicht, Möglichkeiten und Grenzen der Informationsbeschaffung
    (Sicherheitsdatenblätter)
  • Gefahrstoffverzeichnis
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW), Analogieschlüsse
  • "Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG)"
  • Schutzmaßnahmen (STOPP-Prinzip) sowie Erstellung von Betriebsanweisungen
  • Spezifische Gefahrstoffe im Gesundheitsdienst
    z. B. Arzneimittel, Sauerstoff, Narkosegase, Zytostatika, Umsetzung der TRGS 525 Gefahrstoffe in Einrichtungen der medizinischen Versorgung
  • Entsorgung von Gefahrstoffen und ihre Verpackung in med. Bereiche

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter, die die Regelungen des Gefahrstoffrechts in Krankenhäusern umsetzen müssen.

Referenten:

  • Dr. Christoph Willeke,
    Berater und Trainer auf den Gebieten Arbeitssicherheit, Gefahrstoffe und Gefahrgüter,
    Marsberg

Teilnahmegebühr

  • 330,00 Euro (inkl. MwSt)
    (inkl. Tagungsunterlagen, Tagungsgetränken, Mittagspause)     
    • bei Anmeldung von 2 Teilnehmern 10 % Rabatt
    • bei Anmeldung von 3 bis 5 Teilnehmern 15 % Rabatt
    • bei Anmeldung von mehr als 5 Teilnehmern 20 % Rabatt

Die Mindesteilnehmerzahl für das Seminar beträgt 15 Personen.
Sofern diese Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, behalten wir uns vor, das Seminar kurzfristig abzusagen.


« zurück PDF
Anmeldung
2015-06-10 09:00:00
2018-05-25 09:24:51